Vorbereitung für Ihr Auto für den Winter

1Hier finden Sie einige grundlegende Tipps und Ratschläge, wie Sie sicherstellen, dass Ihr Auto ist in einem guten Zustand, bereit für den Winter.

Überprüfen Sie Ihre Reifen: Es ist nicht nur Eis und Schnee, die Sie sich während der Wintermonate Sorgen machen müssen; Nässe können genauso gefährlich sein. Damit Ihr Auto im Winter griffig ist, überprüfen Sie den Zustand Ihrer winterreifen. Wenn die Lauffläche niedrig ist oder es irgendwelche Schäden gibt, lohnt es sich, einen neuen Reifensatz zu kaufen oder zumindest von vorne nach hinten zu drehen.

Akku-Probleme: Für diejenigen, die ein altes Auto fahren, kann Winter Mühe für Ihre Batterie buchstabieren – in der Tat sind Batterien eine der Hauptursachen für Ausfälle. Wenn Ihre Batterie Probleme in der Vergangenheit verursacht hat oder wenn Sie nicht das Auto für eine Weile gefahren haben, laden Sie es gründlich vor dem Winter oder erwägen den Kauf eines neuen. Neue Batterien sind relativ billig zu kaufen, und dies könnte sparen Sie von der Mühe eines Zusammenbruchs.

Überprüfen Sie Ihr Kühlmittel / Frostschutzmittel-Niveau: Kühlmittel / Frostschutzmittel ist entworfen, um Ihren Motor in den heißen und kalten Bedingungen zu schützen, also ist es wichtig, zu überprüfen, dass es oben aufgefüllt wird, bevor die Temperaturen fallen lassen. Das Kühlmittel / Frostschutzniveau sollte sich innerhalb der Min- und Max-Markierung am Behälter befinden.

Schirm-Wäsche: Wenn Sie viel während des Winters fahren, gehen Sie durch Schirmwäsche, wie es, aus der Mode heraus geht. Wenn Sie neue Wäsche zu Ihrem Auto hinzufügen, entscheiden Sie sich für ein Produkt, das bei niedrigen Temperaturen arbeiten wird.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s